Bocholter Citylauf - Adenauer 66​

Sportartspezifisches Leistungstraining

Sportartspezifisches Leistungstraining .

Das sportartspezifische Leistungstraining ist ein auf die bestimmte Sportart bezogenes Training zur Verbesserung der allgemeinen und spezifischen Leistungsfähigkeit. Dazu werden die körperlichen Voraussetzungen mit denen in der Sportart benötigten Anforderungen verglichen und trainiert. Zuvor erfolgt eine Leistungsdiagnostik.

Die körperliche Leistungsfähigkeit stellt die Grundlage aller Sportarten dar. Sie setzt sich aus der Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zusammen.  Je nach Sportart werden unterschiedliche Ausprägungen benötigt. Ein Langstreckenläufer besitzt eine hohe Ausdauer, ein Gewichtheber viel Kraft und eine Ballerina eine hohe Beweglichkeit. Allerdings könnte auch keiner dieser Sportler ohne die ausreichende Ausprägung der restlichen Parameter seinen Sport betreiben. 

Leistungstraining setzt sich aus Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zusammen

adenauer-66-favicon

An dieser Stelle setzt ein sportspezifisches Leistungstraining an. Dieses Training setzt im Basistraining an der benötigten Grundlage an und führt bis zur spezifischen Belastung innerhalb der ausgeführten Sportart. 

In unserer Praxis mögliche Therapiemaßnahmen

Physiotherapie: Krankengymnastik (am Gerät), Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Fango (Wärmetherapie),
Sportphysiotherapie, Massage, Craniomandibuläre Dysfunktion, Wassergymnastik, Flossing
Prävention: Wirbelsäulentraining, Osteoporose Prävention, Adipositas Prävention, Funktionstraining
Sportmedizin: Leistungsdiagnostik, Laktatmessung, Sportartspezifisches Leistungstraining, Kraftmessung, Körper- und Gewebeanalyse
Extras: Spezifisches Golftraining, Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Heilpraktiker, Personal Training, Kinesiotaping, Interaktives Training

Services im Überblick

Extras im Überblick

Kostenloser Schnupperkurs

Dienstag den 05.07. von
19 Uhr bis 20:00 Uhr im Garten der Praxis Adenaueralle 66

Anmeldung telefonisch unter: