Osteoporose Prävention

Bei der Behandlung und Prävention von Osteoporose (gesteigerter Knochenabbau) spielen die richtige Ernährung und ein ausgewogenes Trainingsprogramm eine grundlegende Rolle. Bewegung ist essenziell für den Aufbau und Erhalt der Knochenmasse und Knochenqualität. In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein ganzheitliches Konzept bestehend aus Kraft- und Ausdauertraining, Vibrationstherapie und Koordinations- sowie Stabilisationstraining an. Die Vielzahl von Belastungsimpulsen stimuliert den Aufbau der Muskulatur und der Knochen. Sanftes Training (durch mehrdimensionale mechanische Reizung) auf der Galileo- Vibrationsplatte aktiviert Muskulatur, Kreislauf und Knochen und dient daher auch gut zur Vorbeugung.

adenauer66 Osteoporoseprävention,

Der Name „Osteoporose“ leitet sich vom griechischen „osteo“ für Knochen und „poros“ für die Pore, das Loch ab. Übersetzt bedeutet dies “poröser Knochen”. Sie ist gekennzeichnet durch eine Abnahme der Knochendichte, infolge eines Abbaus von Knochengewebe. So ist der Knochen also anfälliger für Brüche. 

Osteoporose entsteht meist durch eine unzureichende Knochenbildung

Die Krankheit entsteht meist durch eine unzureichende Knochenbildung in jungen Jahren und/oder einem beschleunigten Abbau im Alter. Mit zunehmenden Alter erhöht sich das Risiko zu erkranken.

Diagnostiziert wird Osteoporose unter anderem durch die Anamnese, Röntgen und die Knochendichtemessung, bei der der sogenannte T-Wert (Wahrscheinlichkeitsverteilung) ermittelt wird.

Bewegung und Sport sind gut für die Knochen und wichtig. Denn Knochen können durch gezieltes Training an Stabilität gewinnen, wodurch Sie Symptome lindern können. Wenn Knochen belastet wird, baut er sich auf, wenn Knochen keine Belastung erfährt, baut er sich ab. Der Knochen passt sich also an die an ihn gestellten Anforderungen an. Dies gilt auch bei Osteoporose. Welche Art von Sport und Training bei Osteoporose hilft, stellen sich nicht nur Osteoporose Patienten, sondern auch diejenigen, die Osteoporose vorbeugen wollen.

Gesunde und ausgewogene Ernährung ist bei Osteoporose wichtig

Außerdem ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung mit ausreichend Vitaminen, Calcium und Eiweiß (Proteine) förderlich.

In der Trainingstherapie ist es ideal, unterschiedliche Trainingsarten zu variieren. In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein ganzheitliches Konzept bestehend aus Kraft- und Ausdauertraining, Vibrationstraining und Koordinations- sowie Stabilisationstraining an. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Adenauerallee 66, 46399 Bocholt

Rufen Sie uns an

Rufen Sie uns an

+49-2871-2744566

E-Mail an uns

E-Mail an uns

info@adenauer66.de