Bocholter Citylauf - Adenauer 66​

Funktionstraining

Funktionstraining .

Wie der Name Funktionstraining schon verrät, geht es um ein Training, dass die natürlichen  Körperfunktionen verbessern soll und an diesem Punkt noch lange nicht Halt macht. Beim Funktionstraining werden überwiegend Übungen ausgeführt, bei denen mehrere Muskelgruppen beansprucht werden, welche im Alltag auch zusammen arbeiten.  Also nicht wie beim klassischen Krafttraining an einem Gerät isoliert nur einen Muskel oder eine Muskelgruppe, sondern immer gleich mehrere in einem.

adenauer66 Funktionstraining

Das Funktionstraining orientiert sich oft am eigenen Körpergewicht und ohne Geräte und ist damit auch leicht Daheim umsetzbar.  Es richtet sich nicht an eine bestimmte Zielgruppe und verlangt keine besonderen Voraussetzungen. Ob Einsteiger oder Fortgeschritten, Jung oder Alt, aus Spaß, zur Prävention oder auch um schon vorhandene Probleme wieder in den Griff zu kriegen. Functional Training ist für Jeden  perfekt geeignet.

Funktionstraining verbessert Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit

adenauer-66-favicon

Funktionstraining ist auch nicht einfach nur ein Training. Denn dabei wird die gesamte Kondition, also Kraft, Ausdauer und Schnelligkeit  trainiert und verbessert. Darüber hinaus sind auch Stabilität, Balance, Flexibilität und Koordination feste Bestandteile. In jedem Workout werden all diese Komponenten trainiert.

Durch einfachste Regulierung können einzelne Schwerpunkte bestimmt werden und schneiden diese Art des Trainings damit noch besser auf die einzelne Person zu. Funktionstraining wird zwar oft mit dem eigenen Körpergewicht ausgeübt, ist aber auch mit zusätzlichen Gewichten möglich. Ebenso sieht es mit der Nutzung  von Geräten aus. Es kann nahezu ohne Equipment zu Hause durchgeführt werden, aber auch im Fitnessstudio mit zusätzlichen Geräten, die das Training noch variieren können.  Das macht das Konzept des Functional Training´s perfekt für jeden:

  • Jung und Alt
  • Ergänzung zur eigenen Sportart, aber auch als eigenständiges Training
  • Jedes Fitnesslevel, ob Anfänger oder Fortgeschrittener
  • Hobby-, und Profisportler

Funktionstraining ist gut für Anfänger oder Fortgeschrittene

adenauer-66-favicon

Warum ist Funktionstraining sinnvoll?  Wie oben schon beschrieben ist es immer ein Ganzkörpertraining, dass unsere natürliche Art uns zu Bewegen verbessert. Zudem ist es für jeden möglich, egal auf welchem Fitnesslevel oder in welchem Alter. Ob man nun seine Leistung im Sport steigern möchte oder seinen Alltag besser bestreiten möchte, es bietet eine hohe Flexibilität dadurch, dass man es immer und überall machen kann.

In unserer Praxis mögliche Therapiemaßnahmen

Physiotherapie: Krankengymnastik (am Gerät), Manuelle Therapie, Lymphdrainage, Fango (Wärmetherapie),
Sportphysiotherapie, Massage, Craniomandibuläre Dysfunktion, Wassergymnastik, Flossing
Prävention: Wirbelsäulentraining, Osteoporose Prävention, Adipositas Prävention, Funktionstraining
Sportmedizin: Leistungsdiagnostik, Laktatmessung, Sportartspezifisches Leistungstraining, Kraftmessung, Körper- und Gewebeanalyse
Extras: Spezifisches Golftraining, Betriebliche Gesundheitsvorsorge, Heilpraktiker, Personal Training, Kinesiotaping, Interaktives Training

Services im Überblick

Extras im Überblick

Kostenloser Schnupperkurs

Dienstag den 05.07. von
19 Uhr bis 20:00 Uhr im Garten der Praxis Adenaueralle 66

Anmeldung telefonisch unter: